Daniel Föst
ZEIT FÜR NEUES
Für Bayern in Berlin

Über mich

Landesvorsitzender der FDP Bayern. Kochbuchlesender und Whisky sammelnder Familienmensch

Geboren 1976 in der fränkischen Rhön. Schon während der Schule habe ich Antiquitäten restauriert und als Möbelpacker gearbeitet. Daher das breite Kreuz und die Freude am Handwerk. Nach dem Abitur Ausbildung als Möbelverkäufer in Hamburg, anschließend BWL-Studium in Passau. Nach Stationen im elterlichen Unternehmen und einigen Wanderjahren in der Marketingbranche bin ich 2005 nach München gekommen und habe mich selbstständig gemacht.

Portraitphoto
Download Pressefoto

Positionen

Wenn wir heute anfangen, Zukunft zu gestalten, dann liegt das Beste noch vor uns.

Wohnungsbau

Derzeit fehlen in Deutschland 800.000 Wohnungen. Dadurch steigen die Mieten teilweise immens. Das müssen wir ändern. Wohnraum wird wieder erschwinglich, wenn wir mehr und günstiger bauen, Investitionen auslösen und den ländlichen Raum stärken, damit nicht jeder in die Stadt ziehen muss. Bis ausreichend Wohnraum zur Verfügung steht, müssen wir das Wohngeld unbürokratisch ausbauen, damit sich alle das Wohnen in Ballungszentren leisten können.

Familie

Familien brauchen nicht nur Unterstützung, sondern auch mehr Flexibilität, ihr Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Das geht von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf über Betreuungs- und Schulangebote bis hin zu günstigerem Wohnraum für Familien in Ballungszentren. Übrigens: Wenn ich von Familie spreche, dann meine ich Menschen, die füreinander und für ihre Kinder Verantwortung übernehmen und eine enge Gemeinschaft bilden.

Arbeit

Arbeit ist die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. Wir müssen deshalb den Zugang zum Arbeitsmarkt für alle erleichtern. Das Arbeitszeitgesetz muss umgebaut werden, so dass eine neue Flexibilität für Familie entsteht und die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung genutzt werden können. Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollten sich gemeinsam über Vertrauensarbeitszeiten einigen.

Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu meinem Engagement. Ich freue mich über Anregung und Rückmeldung zu meiner Arbeit.

Mit schönem Ausblick und vielen Ideen und Motivation haben wir uns heute in Starnberg noch einmal für die kommenden Wochen des Wahlkampfes zusammengesetzt. Wir lassen nicht locker damit wir am 14. Oktober mit unserem Spitzenkandidaten Martin Hagen für ein #FrischesBayern ins Maximilianeum einziehen.

Die immer weiter wuchernde Bürokratie muss endlich gestoppt werden. Allein die Hausverwalter haben es mit mehr als 60 Gesetzen und Verordnungen zu tun. Das frisst Zeit und Geld. Gerade durch solche Kosten ist Wohnen zu einem teuren Unterfangen in Deutschland geworden. Das ist hausgemacht und muss dringend geändert werden. Am besten mit unserem Vorschlag: Der One in - two out-Regel. Für jede neue Regulierung müssen zwei abgeschafft werden.

Die aktuellen Umfragen zeigen Unzufriedenheit mit der CSU, aber auch: Für uns Freie Demokraten geht noch mehr. Wir wissen unser tolles Land wird unter seinen Möglichkeiten regiert. Wer ein zukunftsgewandtes, innovatives und weltoffenes Bayern möchte, muss am 14.Oktober FDP wählen. Wir wollen mehr frühkindliche Bildung, Recht auf einen Ganztagsschulplatz, keine Befristung mehr bei Lehrern, Unterrichtsgarantie durch 110% Lehrer, Bavarian Valley Initiative, digitale Infrastruktur auch auf dem Land, Gründer BAFöG und ein modernes Ladenöffnungsgesetz. Den Link zum ganzen Programm gibt's hier: https://fdp-bayern.de/landtagswahl/landtagswahlprogramm-2018/

Mein politischer Werdegang

Ich stehe für einen selbstbewussten Liberalismus, glaube an Freiheit und Verantwortung und daran, dass wir unsere Zukunft selbst in der Hand haben

  • 2005

    Eintritt in die FDP

  • 2005

    Vorsitzender der Jungen Liberalen München

  • 2008

    Mitglied im Bezirkstag Oberbayern

  • 2010

    Vorsitzender der FDP München

  • 2013

    Generalsekretär der FDP Bayern

  • 2017

    Mitglied des Deutschen Bundestages

  • 2017

    Landesvorsitzender der FDP Bayern

Kontakt

Daniel Föst

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland